Matratzen in der Chillout Area

Das Geschäft im Internet ist ständig am Wachsen, neue Onlineshops und Internetseiten entstehen jeden Tag in einer hohen Anzahl. Im Hintergrund sind oftmals Werbeagenturen oder Webdesign Firmen, welche diese erstellen. Die Firmen können sich meist nicht über die Auftragslage beschweren und der Tag könnte 48 Stunden haben.

Gerade für die Mitarbeiter und Chefs solcher Firmen und Agenturen bedeutet dies viel Arbeit und daraus resultiert langfristig Stress. Letzteres kann man kurzzeitig noch ertragen, doch langfristig führt der Stress dazu, dass man weniger effektiv arbeitet und auch keine richtige Lust mehr darauf hat, auf Arbeit zu gehen. Die Arbeit sollte einem aber eigentlich Spaß machen.

Aus diesem Grund finden sich in immer mehr Firmen inzwischen so genannte Chillout-Areas, in denen die Mitarbeiter entspannen können und für ein paar Minuten vom Stress abschalten der Arbeit können. Doch wie richtet man eine solche Chillout-Area ein?

Es bietet sich an, für einen solchen Beriech in der Firma einen hellen Raum zu nehmen. Die Fenster sollten dabei modern, in entspannenden Farben dekoriert sein. Meiden Sie an den Fenstern Gardinen oder Jalousien, in eine moderne Firma passen diese nicht.

Auch hört man oft, dass in einer Chillout-Area Sofa und Boxsack platz finden. In letzter Zeit geht der Trend aber auch immer mehr dazu hin, dass man dort Matratzen anfinden kann. Natürlich handelt es sich bei diesen Matratzen meist nicht um die absoluten Luxusmodelle, doch zum entspannen und kurz ausruhen reichen auch einfache Matratzen auf.

Es empfiehlt sich also in einer Firma eine Chillout-Area einzurichten, mit Sofa, Matratzen, Boxsack und vielleicht sogar noch einem Kicker oder Billiardtisch. Natürlich denken Sie jetzt, dass dies enorme Mehrkosten für Ihre Firma oder Agentur bedeutet, doch seien Sie sich sicher, diese Investition lohnt sich.

Ihre Mitarbeiter werden sich freuen, dass Sie einen solchen Raum eingerichtet haben und es Ihnen danken. Für Sie als Chef liegt der Vorteil darin, dass Ihre Mitarbeiter wieder entspannter an die Arbeit gehen und dadurch natürlich auch effizienter Arbeiten. Vergessen Sie also nie: Wenn Ihren Mitarbeitern die Arbeit Spaß macht, werden diese Ihnen es danken.

[zurück zum Ratgeber]